Seite auswählen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Onlinekurs „Ausbildung zum Trauerredner / zur Trauerrednerin“

Stand: 01.03.2017

Präambel

Birgit Aurelia Janetzky betreibt unter www.ausbildung-trauerredner.de eine E-Learning-Plattform zur Durchführung online gestützter Seminare. Über die Plattform erhalten die angemeldeten Teil­nehmerinnen und Teilnehmer Zugang zu einem geschlossenen Lernraum. Der Teilnehmer/ die Teil­nehmerin erwirbt mit der Buchung des Onlinekurses das Recht, auf diesen Kurs zeitlich begrenzt online zuzugreifen. Es handelt sich bei dem Onlinekurs um einen moderierten Kurs, bei dem die Teilnehmenden selbständig und in eigenem Tempo die im internen Kursbereich bereitgestellten Lektionen bearbeiten.

Eine Teilnahme am gebuchten Onlinekurs kann nur nach Anerkennung der nachfolgenden Nut­zungsbedingungen erfolgen. Mit der Registrierung und Nutzung geben Sie Ihre Einwilligung zu den vorliegenden Nutzungsbedingungen. Diese Einwilligung ist jederzeit frei widerruflich durch entsprechende Erklärung gegenüber Birgit Aurelia Janetzky, Weidweg 8, 79194 Heuweiler, info @ ausbildung-trauerredner . de

Nutzungsbedingungen

Bei der von Birgit Aurelia Janetzky betriebenen Lernplattform handelt sich um einen geschlossenen Lernraum, daher ist das Ihnen gewährte Zugriffs- und Nutzungsrecht nicht auf andere übertragbar. Sie sind nicht berechtigt, anderen einen Zugriff auf die Lernplattform zu gewähren. Der Kursraum selber ist vor der Indizierung durch Suchmaschinen geschützt. Die auf der Lernplattform zugänglichen Informationen sind lediglich für private, nicht kommerzielle Zwecke zu nutzen, insbesondere zu lesen, herunterzuladen oder auszudrucken. Die Teilnehmenden tragen selbst Sorge für die Speicherung des Lernmaterials.

Für andere Zwecke ist eine Nutzung der hinterlegten Informationen nicht gestattet. Insbesondere dürfen die Informationen nicht weitergegeben, publiziert oder in anderer Form zugänglich ge­macht werden, dies schließt die netzbasierte Veröffentlichung ein. Birgit Aurelia Janetzky behält sich das Recht vor, die auf der Lernplattform bereitgestellten Daten und Informationen im Ganzen oder in Teilen jederzeit und ohne Ankündigung zu ändern, zu ergänzen oder zu entfernen bzw. ein­zustellen.

Ausschluss von der Nutzung

Birgit Aurelia Janetzky behält sich vor, den Zugang zur Lernplattform zeitweise, in Teilen oder gänz­lich zu sperren bzw. zu beenden, wenn eine Verletzung der hier aufgeführten Nutzungsbedingun­gen festgestellt wird. Eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr erfolgt nicht.

Nutzungsvoraussetzungen

Die Teilnehmenden haben die technischen Voraussetzungen für den Internet-Zugang auf eigene Kosten bereitzustellen. Für den Zugriff auf müssen Cookies zugelassen werden. Sie verpflichten sich, die gesetzlichen Bestimmungen – insbesondere des Urheberrechts und Datenschutzes – ein­zuhalten und die E-Mail-Adressen und persönliche Daten anderer Kursteilnehmer weder zu ge­werblichen Zwecken zu nutzen, noch Dritten zugänglich zu machen.

Die von Birgit Aurelia Janetzky zur Verfügung gestellte Lernplattform dient ausschließlich der Erstellung und Durchführung des Onlinekurses. Jede anderweitige Nutzung der Plattform, z. B. für private und/oder gewerbliche Zwecke, ist nicht zulässig. Wenn Nutzer Hyperlinks (Verknüpfungen) auf externe Internetseiten setzen, müssen sie vorab überprüfen, dass die verlinkten externen Web­seiten keine rechtswidrigen Inhalte enthalten. Sie dürfen keine gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßende, pornographische, obszöne, diffamierende, verleumderische, beleidigende, bedro­hende, volksverhetzende oder rassistische Inhalte einstellen. Ebenso ist das Einstellen von Werbung jedweder Art, die Benutzung der Lernplattform für gewerbliche Zwecke sowie die Übermittlung von Informationen, welche einen Virus, einen Fehler, Manipulationen oder ähnliche schädigende Ele­mente enthalten, ist untersagt.

Personenbezogene Daten

Der Onlinekurs „Ausbildung zum Trauerredner / zur Trauerrednerin“ ist ein Gruppenprogramm, in dem auch private oder geschäftliche Details zur Sprache kommen können. Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer verpflichtet sich, sämtliche Informationen vertraulich zu behandeln. Diese Verpflichtung besteht auch nach dem Ende des Kurses weiter.

Selbstverständlich verpflichtet sich auch Birgit Aurelia Janetzky, alle ihr von den Teilnehmenden mitgeteilten personenbezogenen Daten, vertraulich zu behandeln und Dritten nicht zugänglich zu machen, es sei denn, die Person erklärt hierzu ausdrücklich sein/ihr Einverständnis. Durch entspre­chende Maßnahmen (§9 BDSG) sind Mitarbeitende ebenso verpflichtet, die personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Diese Verschwiegenheitspflicht gilt während und nach dem Ende des Kurses.

Die Registrierung auf der Lernplattform nimmt Birgit Aurelia Janetzky anhand der Anmeldedaten vor. Sie erhalten zu Beginn ein automatisiertes Passwort. Sie werden beim ersten Log-in zur Ände­rung dieses automatisierten Passwortes aufgefordert. Gästen ist der Zugang zum Onlinekurs nicht bzw. nur mit Genehmigung möglich.

Um das Lernen auf der Online-Plattform persönlich zu gestalten, werden Sie gebeten, Ihr Profil mit einem Bild und persönlichen Angaben zu versehen. Diese sind dann für die anderen Teilnehmen­den des Kurses (nicht für Externe) sichtbar. Weiterhin werden die einzelnen Aktionen innerhalb des geschlossenen Lernbereichs anhand von Logdaten protokolliert. Diese dienen zur „Anwesenheits­übersicht“ und werden nicht zur Verfügung gestellt. Im Verlauf der Nutzung der Lernplattform ent­stehen innerhalb der Kurse weitere Daten wie Beiträge zu den einzelnen Aktivitäten. Sie sind ge­schützt und nur für Teilnehmenden am Kurs sichtbar.

Urheberrechte

Alle auf der Lernplattform enthaltenen Informationen, Texte, Software, Bilder, Videos, Grafiken, Sounds und andere Materialien sind in der Regel durch Urheberrechte geschützt sind. Die von Birgit Aurelia Janetzky zitierten Texte sind frei im Internet verfügbar oder in Buchform veröffent­licht.

Leistungsumfang

Der Online-Kurs „Ausbildung zum Trauerredner / zur Trauerrednerin“ beginnt am Startdatum mit der Freischaltung des ersten Moduls und endet am Enddatum mit einem Abschluss-Webinar. Der Kurs besteht aus 14 Modulen, die jeweils aus mehreren Einheiten bestehen. Die Module werden in regelmäßigen Abständen freigeschaltet. Teil des Kurses sind drei Präsenzwochenenden. Anfahrt, Unterkunft und Verpflegung werden vom Teilnehmer selbst organisiert und bezahlt.

Der Teilnehmenden haben nach Start des Programms – über das offizielle Ende hinaus – insgesamt 6 Monate lang Zugang zum Teilnehmerbereich, zum Forum und zu den Materialien. Das Forum wird von Birgit Aurelia Janetzky nach dem Ende des Kurses nicht mehr moderiert. Es besteht kein Anrecht auf darüber hinausgehende Betreuung und Beratung durch Birgit Aurelia Janetzky, insbe­sondere auch nicht auf Feedback zu einzelnen Teilergebnissen. Einzelcoaching kann optional – nach Absprache – dazu gebucht werden.

Birgit Aurelia Janetzky behält sich vor, die Präsenzwochenenden oder auch den gesamten Kurs abzusagen, wenn Gründe vorliegen, die sie nicht zu vertreten hat. Gründe können z.B. sein: nicht ausreichende Teilnehmerzahl, Erkrankung der Referentin, höhere Gewalt.

Buchung/ Preis und Zahlung/ Rücktritt

Die Präsentation des Kurses auf der Webseite stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot mei­nerseits dar, sondern ist eine unverbindliche Aufforderung den Kurs zu buchen. Mit der Buchung des Onlinekurses gibt der Teilnehmer ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kauf­vertrages ab.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  • Teilnehmerdaten und Rechnungsadresse im Formular eingeben
  • Bestätigen, dass die AGB zur Kenntnis genommen wurden.
  • Betätigung des Buttons „Jetzt kostenpflichtig anmelden“
  • Ich bestätige den Eingang der Buchung per E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehme ich Ihr Angebot an. Sie erhalten eine Rechnung.

Mit der Bestätigung der Anmeldung wird eine Anzahlung von 400,00 € sofort fällig. Die Zahlung des Restbetrages erfolgt in vier monatlichen Raten.

Der Teilnehmer hat ein Rücktrittsrecht bis nach der Freischaltung des zweiten Moduls. Der bis dahin gezahlte Betrag wird zurück erstattet, abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 250,00 €. Der Rücktrittswunsch muss rechtzeitig schriftlich per Post (Adresse: Birgit Aurelia Janetzky, Weidweg 8, 79194 Heuweiler) oder per Mail an kontakt @ fachberatung-trauerfeier . de erfolgen. Die genauen Daten werden mit der Anmeldebestätigung mitgeteilt. Eventuelle Kosten, die durch eigenmächtige Rückbuchung des gezahlten Betrages entstehen, sind vom Teilneh­menden zu tragen.

Haftungsausschluss

Jeder Teilnehmer handelt auf eigenes Risiko und ist selbst für seine Ergebnisse verantwortlich. Alle Inhalte sind lediglich Empfehlungen. Die Teilnahme am Kurs ist keine Garantie für eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit als Trauerredner/ Trauerrednerin.

Alle Lehrmaterialien wurden mit größter Sorgfalt erstellt, dennoch können Fehler und Unrichtigkei­ten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Birgit Aurelia Janetzky haftet nicht für die Richtigkeit der Informationen und auch nicht für eventuelle Schäden, die durch die Anwendung der im Kurs genannten Informationen oder Strategien entstehen.

Birgit Aurelia Janetzky gewährleistet nicht die ständige und umfassende Verfügbarkeit der Lern­plattform, die z.B. durch Störungen des Servers, der öffentlichen Kommunikationsnetze, der Strom­versorgung oder durch sonstige nicht im Einflussbereich von Birgit Aurelia Janetzky liegende Um­stände beeinträchtigt werden kann. Ebenso behält sich Birgit Aurelia Janetzky vor, technische War­tungsarbeiten durchzuführen, die zu einer Störung der Lernplattform führen könnten.

Birgit Aurelia Janetzky, Weidweg 8, 79194 Heuweiler – www.ausbildung-trauerredner.de